Es kommt immer wieder vor, daß nach einem vermeintlich leichten Anstoß vermutet wird, es seien keine oder keine größeren Schäden entstanden. Das ist allerdings oft ohne genauere Untersuchung nicht so einfach zu erkennen. Hinter z.B. Stoßfängern können für den Laien verdeckte, weitreichende Beschädigungen vorliegen. Im Zweifelsfall ist es immer ratsam einen neutralen Sachverständigen zu Rate zu ziehen.

 

Wir besichtigen auch kleine Schäden gerne für Sie, unsere Tätigkeit ist für Sie, als Geschädigte aus einem unverschuldeten Unfall, garantiert kostenlos. Bei tatsächlich kleinen Schäden erstellen wir kein ausführliches Gutachten, sondern eine Schadenkalkulation, ähnlich einem Kostenvoranschlag. Auch dies ist für Sie kostenlos, die Kosten hierfür trägt die Versicherung des Unfallgegners. Sie sind damit auf jeden auf der sicheren Seite. Sprechen sie uns an, wir helfen Ihnen in jedem Fall gerne und unkompliziert weiter!

 

Dieses Fahrzeug wurde laut Angabe des Kunden an einer Ampel "leicht angestoßen". 

Im Anstoßbereich auf den ersten Blick nur leichte Kratzer sichtbar.

Nach Demontage der Heckverkleidungen: Das Heckabschlussblech wurde stark eingedrückt, das Bodenblech geknickt. Reparaturkosten ca. 3.000,00€.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sachverständigenbüro Florian Mengert

Anrufen

E-Mail

Anfahrt